Oft gestellte fragen

Oft gestellte fragen 2018-01-17T15:24:17+00:00

Warum FULL DIP?
Ganz einfach, weil es das Beste ist. Die Günstigste Alternative, wenn Sie in ein paar Stunden, das Aussehen ihres Automobils, Motorrads, oder einen anderen Gegenstand verändern wollen. Sehr leicht aufzutragen, Sie brauchen keinen Autolackierer und das Mühsame kleben von Folie auf ihr Fahrzeug bleibt Ihnen erspart .
Von jetzt an, können Sie das ganz alleine tun, mit FULL DIP! Benutzen Sie ihn im Freien, in ihrer Garage oder bei ihrem Freund!
Beim Benutzen von FULL DIP ist das Tragen von Schutzmasken Empfohlen.

Bleibt die Originale Oberfläche die gleiche, wie vor dem Dippen?
Aber, selbstverständlich. Sie müssen nur vor dem Dippen, die Oberfläche  gründlich Reinigen und Entfetten.

Wie lange dauert es, bis das FULL DIP trocknet?
Das aufgetragene FULL DIP, erhält die richtige Trockenheit an einem Tag, ist aber in den ersten 14 Tagen sehr empfindlich gegen Schäden(in dieser Zeit empfehlen wir Ihnen auf Ihr Fahrzeug zu achten und das Waschen mit einem Hochdruckreiniger oder in einer Autowaschanlage zu vermeiden.

Auf welchen Oberflächen haftet FULL DIP  flüssige Folie?
FULL DIP  Flüssige Folie, haftet an allen Oberflächen , wie z.B. Metall, Holz, Stoff, Stein, Plastik, usw.

Wie viele Sprays brauche ich für  Alu Felgen?
Eine Spray Dose  FULL DIP 400 ml, ist ausreichend für eine Alu Felge,4-5 Schichten.

Wie viel FULL DIP  brauche ich für ein Auto mittleren Größe?
Sie brauchen ungefähr 9 – 12 L Verdünnten FULL DIP, abhängig davon wie viele Schichten Sie Auftragen. Wir empfehlen 4 – 5 Schichten, es können auch mehrere sein.

Haftet FULL DIP  Flüssige Folie auf Kitt?
Ja.

Wie sieht es aus mit Kratzern, überdeckt Sie das FULL DIP?
Kommt ganz darauf an, welche groß Sie sind. Kleinere Kratzer werden überdeckt, ebenfalls kleine Schäden durch Steinschlag.

Was passiert wenn der Lack abblättert?
Wenn Sie eine schwache Basis haben, wird auch der Dipp schlecht. Die Oberfläche muss gründlich Vorbereitet sein. Wenn der Lack am Fahrzeug abblättert, muss Man ihn vor dem Dippen entfernen(Schleifen).Die Oberfläche brauchen Sie dann vor dem Dippen nicht mehr Lackieren (so lange noch genug Basis Lack am Fahrzeug vorhanden ist).

Darf ich ein ganz neues Auto Dippen?
Selbstverständlichdürfen Sie. Das FULL DIP schützt Ihr Fahrzeug bis zum Entfernen. Wenn Sie sich z.B. nach zwei Jahren entscheiden sollten, das FULL DIP zu entfernen, sieht der Originalzustand des Lacks, aus, wie am ersten Tag beim Autohändler..

Darf ich ein frisch lackiertes Auto Dippen?
Wir empfehlen, dass Sie vor dem Dippen bis zur Endfestigkeit des Lacks oder Farbe warten.

Wie ist das Waschen mit einem Hochdruckreiniger, Bürsten?
Hochdruckreiniger und Autowaschanlagen sind kein Problem, aber Wir würden Sie Ihnen abraten.Genau so wie auf dem Lack, würde die Benutzung dessen in einem längerem Zeitraum Schäden verursachen. Die beste Waschmethode ist mit einem weichem Schwamm und einem Auto-shampoo.

Mit welchem Mittel darf ich ein mit FULL DIP lackiertes Auto waschen?
Wir empfehlen die Klassische Handwäsche mit einem Auto-shampoo der keinen Wachs enthält. Ein Hochdruckreiniger ist kein Problem, so lange Sie ihn nach den Angaben des Herstellers benutzen(Entfernung 30-60 cm-abhängig vom Wasserstrahl ).